Integratives Wohnen im Mersinweg 4D

Das in den Wohn- und Gästepark Mersinweg des Studierendenwerks Paderborn integrierte Wohnhaus liegt in unmittelbarer Nähe zum Naherholungsgebiet Haxtergrund. Kurze Wege zum Einkaufszentrum Südring, zur Frauenklinik und zum Josephs-Stift-Klinikum sowie zur Zahnklinik ermöglichen Ihnen die autofreie Gestaltung Ihres Alltags. Eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenfalls gegeben.

Die Campusnähe ermöglicht Ihnen den schnellen Zugriff auf die Annehmlichkeiten unserer Gastronomie sowie die Leistungen der Universität Paderborn und ihrer ausgezeichneten Bibliothek.

Integratives Wohnen Mersinweg - Einzimmerapartment

  • Wohnraum

    Ein großes Fenster sorgt für viel Tageslicht und einen schönen Ausblick. Ein großer, geräumiger Schreibtisch sorgt für viel Platz, um die Bücher auszubreiten.Die Möblierung erfolgt ohne Dekoartikel.

  • Bett

    Das Bett verfügt über genügend Stauraum. Die Möblierung erfolgt ohne Dekoartikel.

  • Küche

    Die Küche verfügt über ausreichend Stauraum. Auch ein integrierter Kühlschrank und Mikrowelle sind vorhanden. Die Möblierung erfolgt ohne Dekoartikel.

  • Garderobe

    Der große, geräumige Schrank bietet viel Platz für die Kleidung oder auch anderweitigen Stauraumbedarf. Die Möblierung erfolgt ohne Dekoartikel.

  • Badezimmer

    Ein voll eingerichtetes Bad mit ebenerdiger Dusche komplettiert die Einrichtung. Das Waschbecken ist ebenfalls behindertengerecht. Die Möblierung erfolgt ohne Dekoartikel.

  • Außenansicht

    Jede Wohneinheit verfügt über zumindest einen eigenen Balkon.

  • Gemeinschaftsbalkon

    Der Gemeinschaftsbalkon mit Zugang durch den Gemeinschaftsraum verfügt über viel Platz. Die Gemeinschaftsbereiche sind für alle Bewohner der Etage nutzbar.

  • Treppenhaus

    Das große Treppenhaus mit den großen Fenstern ist immer mit Licht durchflutet.

  • Gemeinschaftsraum

  • Lageplan

    Auf der Etage gibt es 11 Wohneinheiten und einen großen Gemeinschaftsraum: 4 Einzimmerapartments, 5 Zweizimmerapartments und 2 Dreizimmerapartments z. B. für Studierende mit Kind.

Integratives Wohnen Mersinweg - Zweizimmerapartment

  • Zimmer

    Blick vom Balkon in eines der Zimmer.

  • Zimmer Größen

    Beide Zimmer sind gleich in Schnitt und Größe.

  • Balkon

    Ausrichtung der Balkons in Süd-Westen.

  • Außenansicht Balkone

    Blick auf die Balkone aus dem Garten.

  • Balkone Aussicht

    Blick vom Balkon in den Gemeinschaftsgarten.

  • Wohnungsflur

    Der Wohnungsflur mit Gegensprechanlage.

  • Duschbad

    Die Wohnung verfügt über ein Duschbad.

  • Küche

    Die Küche mit Kühlschrank, Backofen und Herd.

  • Gemeinschaftsbalkon

    Am Ende des Ebenenflurs befindet sich ein Gemeinschaftsbalkon. Zusätzlich gibt es noch einen großen Gemeinschaftsraum, der ebenfalls einen Balkon hat.

  • Eingang

    Die Briefkästen befinden sich direkt im Eingangsbereich des Wohnhauses.

  • Treppenhaus mit Fahrstuhl

    Großzügiges und lichtdurchflutetes Treppenhaus.

Integratives Wohnen für Studierende

  • Apartments mit eingerichteter Küche, Bad und Balkon. Zusätzlich gibt es in dieser Wohnform einen großzügigen Gemeinschaftsraum pro Geschoss.
  • 1- und 2-Zimmer-Apartments zwischen 39,83 m² und 67,36 m² (einschl. anteilig gerechneter Gemeinschaftsfläche). Die 1-Zimmer-Apartments sind möbliert.

Seniorenwohnungen 60 plus

  • Apartments mit eingerichteter Küche, Bad, Balkon und Keller.
  • 2-Zimmer-Apartments zwischen 37,13 m² und 46,40 m²

Wohnungen für junge Studierendenfamilien

  • Apartments mit eingerichteter Küche, Bad, Balkon und Keller. Die Besonderheit: 3 der Apartments sind behindertengerecht ausgeführt.
  • 2- und 3-Zimmer-Apartments (zwischen 37,13 m² und 64,98 m²)

Konditionen

Für alle Wohnformen ist der Wohnberechtigungsschein des Landes NRW erforderlich.

Miete: Kaltmiete zzt. ab 4,88 €/m² Wohnfläche und Nebenkosten.

2,90 €/m², Staffelmiete 1,5 %/Jahr zum 1. September auf die Grundmiete.