News

Überbrückungshilfe: Bearbeitungspause über die Feiertage

Berlin, 14. Dezember 2020. Die Studenten- und Studierendenwerke, die für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) dessen Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage umsetzen, müssen über die Feiertage eine Bearbeitungspause einlegen.

Dies ist langfristig mit den Personalvertretungen der Studentenwerke auf Basis der tarifvertraglichen Regelungen vereinbart und wird eingehalten. 

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt bis kurz vor Heiligabend 2020 und dann wieder ab Anfang Januar 2021.

Servicezeiten der BMBF-Telefon-Hotline Überbrückungshilfe:
bis 23.12.2020, dann wieder ab 04.01.2021

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr,
Telefon: 0800 26 23 003

Online-FAQs für Studierende

Technische Hinweise zur Online-Antragstellung. Link zur Info.

Informationsseite des Studierendenwerks Paderborn zur Überbrückungshilfe.