News

EKG-Challenge: Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren

Ein Praxisseminar des ernährungswissenschaftlichen Instituts der Universität Paderborn in Begleitung durch das Studierendenwerk Paderborn. #Kochpaten

Rhea Dankers, Dozentin der Universität Paderborn (links im Bild), beantwortet Studierenden Fragen zum Einsatz von Produkten bei der EKG-Challenge.

Das Studierendenwerk Paderborn gibt in seinen fünf Mensen über 1,2 Millionen Mittagessen pro Jahr aus. Zusätzlich kommen weitere gastronomische Einrichtungen an den Standorten Hamm, Lippstadt und Paderborn. Ein gewaltiger Speiseplan, welcher als Online-Speiseplan mit Bild im Internet abgebildet wird. Über 100 Speisen werden hier täglich den Gästen zur Wahl angeboten. Doch was steckt dahinter? Wie wird entschieden was angeboten wird und wie wird der Preis kalkuliert?

Studierende des 4.- 6. Fachsemesters des Instituts für Ernährung, Konsum und Gesundheit setzen sich zurzeit unter der Leitung von Dr. Jana Maria Knies, Dr. Almut Schmid und Rhea Dankers (Universität Paderborn) mit diesen Fragen auseinander.
Sie bekommen einen Einblick in Küche, Einkauf, Zuliefer-Akquise, Lagerlogistik, Speiseleitsystem, Kommunikation und Verkauf in einem dafür ausgelegten Ausgabebereich. So erhalten sie ganz praktische Erfahrungen, wie das Studierendenwerk Ziele wie optimale Gastinformation und kurze Verweildauern an Ausgabetheken und Kassen umsetzt. Hier werden mittags innerhalb von nur 2 ¼ Stunden mehrere 1.000 Essen ausgegeben. Dies verlangt eine klar strukturierte Organisation.

Krönender Abschluss des Seminars wird eine EKG-Challenge werden.
In Teams entwickeln die Studierenden eigenständig Rezepte. Pro Tag werden jeweils  2 davon in der Mensa Academica als Angebot umgesetzt. Welches Team hat die bessere Produkt- und Preis-Kombination gewählt? Schafft es ein Rezept die Gäste der Mensa so sehr zu überzeugen, dass es anschließend fest in den Speiseplan mit aufgenommen wird?

Die EKG-Challenge findet vom 16. bis 19. Juli in der Mensa Academica auf dem Campus der Universität Paderborn statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Folgende Rezepte werden in diesem Zeitraum vom Team der Mensa für Sie umgesetzt:
- Gebratener Reis mit Hähnchenbrust, Feta und Gemüse
- Gebackener Feta auf mediterranem Gemüse
- Paprika Reispfanne mit Pute
- Seelachs auf Senfmöhren
- Mediterrane Quiche mit Kräuterdipp
- Spaghetti mit Champignon Bolognese
- Kritharakiauflauf
- Hähnchen Orangen Curry mit Jasmin Reis

Wir sind sehr gespannt, wie diese ankommen!

Speiseplan der Mensa Academica.

Fotos zur Veranstaltung stehen bei Facebook bereit.