VYTAL

VYTAL - das digitale pfandfreie Mehrwegsystem

Zitat: VYTAL: "Wir finden, Plastikmüll bei To Go Food ist sehr nervig und eine große Ressourcenverschwendung. Deswegen baut VYTAL das kostenlose und bequeme Mehrwegsystem für alle auf, mit dem wir überall, wo Essen ausgegeben wird, die gleichen Mehrwegschalen benutzen können. So sparen wir Plastikmüll und genießen leckeres Essen ohne ein schlechtes Gewissen."

Das Studierendenwerk Paderborn teilt diese Ansicht des jungen Unternehmens, welches seine innovative Lösung im September 2020 in dem bekannten Start-up Förderformat "Die Höhle der Löwen" vorstellte. Als erstes Studenten-/Studierendenwerk bundesweit, hat Paderborn VYTAL mit in sein Angebot aufgenommen.

Um VYTAL zu nutzen sind folgende Schritte erforderlich
(Eine Schritt für Schritt Anleitung finden Sie auch hier):

1. Download der kostenlosen VYTAL App, in der man sich registriert.

2. Ablauf in der gastronomischen Einrichtung (z. B. in der Caféte):

In der Einrichtung des Studierendenwerks wird wie gewohnt das Take-Away-Essen bestellt und die Beschäftigten füllen das Gericht in die hochwertige, dichte Mehrwegschale.

An der Kasse wird der QR-Code in der App vorgezeigt und die Schale wird in dem Kundenkonto gespeichert.

3. Rückgabe des Geschirrs:

Die Rückgabe ist sehr bequem. Das Geschirr kann innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden (im Studierendenwerk Paderborn in den Einrichtungen, die VYTAL anbieten - wie im Beispiel die Caféte). Nutzen andere Gastroanbieter ebenfalls VYTAL, kann dieses auch dort wieder abgegeben werden.
In der Einrichtung wird das Geschirr überprüft, wieder eingescannt, aus dem App-Konto entfernt und anschließend für die nächste Benutzung in der Gastrospülmaschine hygienisch gereinigt.
So gelangt das Geschirr schnell zurück in das System und kann wieder zur Benutzung freigegeben werden, um noch mehr Plastikmüll einzusparen.

4. Was ist, wenn ich die Rückgabefrist verpasse?

Bevor die Frist verstreicht, erfolgt über die App mehrmals eine Erinnerung an die Rückgabe. Wird das Geschirr nicht zurückgebracht, werden nach 14 Tagen 10 € fällig, damit wir die Schale ersetzen und weiter CO2-Emissionen sparen können. Für den Fall der Fälle kann die Rückgabefrist auch für 1 € um eine Woche verlängert werden.

5. Videoanleitungen

Wie das Ganze funktioniert ist in diesen Videos noch einmal genau erklärt:

6. Nachhaltigkeit

Vytal hat damit einen modernen und einfachen Weg gefunden, um massiv Müll einzusparen. In Deutschland verursacht jede Person 226,5 kg Verpackungsmüll pro Jahr. Das muss nicht sein.

Hinzu kommt, dass die Schalen von besonders hochwertiger Qualität sind:

  • 100% auslaufsicher,
  • BPA-frei,
  • geeignet für Mikrowelle und (industrielle) Spülmaschinen.

Das Studierendenwerk Paderborn hat damit einen weiteren Weg gefunden, um ein nachhaltiges Mehrwegsystem mit hoher Qualität am Campus Paderborn zu etablieren.

Besonders interessant: Die Gäste genießen ihr Essen ohne schlechtes Gewissen oder Müll. In der App sehen sie, wie viel sie schon eingespart und für die Umwelt getan haben.