Persönlich

Abgabe Ihrer Unterlagen direkt bei der Sachbearbeitung zu den persönlichen Beratungszeiten.

Postalisch

Ihre Post schicken Sie bitte an das

Studierendenwerk Paderborn AöR
Amt für Ausbildungsförderung
Mersinweg 2
33100 Paderborn

oder

werfen Sie Ihre Unterlagen in den Hausbriefkasten, der sich am Haupteingang der Verwaltung befindet.

Fax

Ihrer Sachbearbeitung schnell ein paar Unterlagen schicken?

Auch an das allgemeine Fax der BAföG-Abteilung möglich:

0 52 51 / 89 207 805

Bitte geben Sie Ihren Namen oder Förderungsnummer an.

Online

Nutzen Sie den Online-Assistenten und reichen Ihre Unterlagen über das Portal BAföG digital ein.

Per (unverschlüsselter) E-Mail

Wichtig: Soweit Sie uns über bafoeg(at)stwpb.de kontaktieren, senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF. Beachten Sie außerdem, dass Anhänge nur bis zu einer Größe von 10 MB empfangen werden können. Sollten Sie die erlaubte Dateigröße 10 MB überschreiten, erhalten Sie keinen Warnhinweis über die fehlende Zustellung. Mangels Zustellung kann – ggf. trotz Versandbestätigung Ihres Email-Anbieters – keine fristwahrende Antragstellung erfolgen.

Per verschlüsselter E-Mail

Anfragen/Unterlagen über De-Mail

Informationen über nachweisbare und verschlüsselte Mails über De-Mail erhalten Sie auf der Seite des Bundesministeriums des Inneren und für Heimat.

Wenn Sie dem Studierendenwerk Paderborn eine nachweisbare und verschlüsselte Mail über De-Mail senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie unter dem oben angegebenen Link bei den staatlich zugelassenen Anietern erhalten können.

DE-MAIL: finanzierung(at)studierendenwerk-pb.de-mail.de