Studieren mit Kind

Die Studienfinanzierung eröffnet Studierenden mit Kind(ern) grds. folgende Möglichkeiten, damit die durch die Erziehung evtl. entstehende Nachteile ausgleichen werden können:

BAföG:
  1. Überschreiten der Altersgrenze bei Studienbeginn
  2. Höherer Bedarf, Kinderbetreuungszuschlag
    Infoblatt - Kinderbetreuungszuschlag (PDF)
    Formblatt 1 Anl. 2 - Kinderbetreuungszuschlag (PDF)
  3. Zusätzlicher Einkommensfreibetrag für Studierende
  4. Zusätzlicher Vermögensfreibetrag für Studierende
  5. Verspätete Vorlage des Leistungsnachweises
    Infoblatt - Leistungsnachweis (PDF)
    Antrag auf verspätete Vorlage § 48 Absatz 2 BAföG (PDF)
  6. Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus
    Infoblatt - Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus (PDF)
    Antrag auf Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus (PDF)

Eine umfassende Beratung und viele weitere Informationen erhalten Sie auch beim FamilienServiceBüro der Universität Paderborn.

Sonstige Finanzierungsmöglichkeiten:

  1. Kinderzuschlag durch die Familienkasse
    Merkblatt
  2. Studieren mit Kind im Ausland
    Möglichkeiten für ein entsprechendes Stipendium