Pädagogisches Profil der Kindertagesstätte MS-Kunigunde

Die pädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte MS-Kunigunde ist an den situationsorientierten Ansatz angelehnt. Unter Einbeziehung der Kinder erfolgt die Auswahl der im Kindergarten behandelten Themen, welche sich nach den aktuellen Interessen, Bedürfnissen und Fragen der Kinder richten.

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort, an dem sich die Kinder wohl fühlen, an dem sie in ihrer Ganzheit und Einzigartigkeit akzeptiert und angenommen werden. Die Kinder haben bei uns die Möglichkeit, eine Vielzahl von Erfahrungen zu sammeln, sei es mit anderen Kindern oder auch mit Erwachsenen.

Hier haben die Kinder Raum und Zeit, ihre individuellen Begabungen kennen zu lernen und auszubauen. Sie erhalten soziale Kompetenz und entwickeln Selbstvertrauen. Sie haben Spaß am Lernen und erleben Freude am Spiel.

Bei allem was Kinder tun, brauchen sie Sicherheit und Geborgenheit. Diese geben die Erzieherinnen den Kindern durch Verlässlichkeit, Konsequenz, Setzen von Grenzen und Kontinuität.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Durch geplante und situativ durchgeführte Aktivitäten geben wir Anregungen für das Spielen und Lernen der Kinder.